Warum meine/deine Taufkerzen einzigartig und unverwechselbar sind?!

Eine der größten Herausforderung ist es, wirklich eine ganz individuelle Taufkerze zu fertigen. Das ist nicht immer leicht, zumal gerne die Wünsche kommen, dass die Taufkerze so aussehen soll wie die von…… um die ungefähre Stilrichtung und den Geschmack zu erahnen ist das total OK!

Allerdings, kann ich meinen Kunden immer erklären, mir ein bisschen Freiheit und Vertrauen zu schenken, um auch ihnen ein Unikat zaubern zu können! DANKE an dieser Stelle, denn nur so macht meine Arbeit richtig Spaß!

Die Lebenskerze, hier mit einem Lebensbaum verziert, wird auch als Lebenslicht bezeichnet. In vielen Familien ist die Lebenskerze ein fester Bestandteil der Geburtstagstradition und meist wird diese Kerze bereits zur Geburt oder zur Taufe geschenkt. Sie begleitet das Kind dann während seiner gesamten Kindheit.

Auch durfte Dieses mal der Hirsch mit auf die Taufkerze, dieser hat eine ganz besondere Bedeutung!

Der Hirsch – Symbol für das Sakrament der Taufe und Sinnbild Christus.

Sowohl im Christentum wie auch in der vorchristlichen Symbolik ist die Taufe ja eine symbolische Wiedergeburt. Aus diesem Grund ist seine Darstellung häufig im Baptisterium(Taufhaus,Taufbecken) von Kirchen zu finden. Sein Streben zu den Quellen ist Sinnbild des Wunsches nach dem reinigenden Taufwasser.

„Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so lechzt meine Seele, Gott, nach dir“             Psalm 42

Auch gilt er als Bezwinger des Bösen, der Hirsch, der die Schlange am Boden zertritt verkörpert den Kampf des Guten gegen das Böse, oder des Lichtes gegen die Finsternis. Weil er vom Wasser des Lebens trinkt, können ihm die Schlangen nichts anhaben.

Als besonderes Zuckerl habe ich heute für euch ein Gedicht! Dieses wurde durch die Idee und Vorgabe einer lieben Freundin aus Kroatien, von mir umgetextet und neu geschrieben.